Unser Angebot

Der Gruppenraum der Hebammenpraxis (50qm) kann an Wochenenden
oder auch stundenweise für Veranstaltungen gemietet
werden.

Yoga für Schwangere

Yogaübungen, die speziell auf Schwangerschaft und Geburt abgestimmt sind, stärken den Körper und das Durchhaltevermögen, wobei der für die Geburt so wichtige Atmung eine besondere Bedeutung zukommt. Bewegung wird mit Atem verbunden .
So kann eine Schwangere besonders bei anstrengenden Übungen spüren, wie der Atem hilft, Anstrengung zu bewältigen, angstlösend wirken kann und so Gelassenheit und Mut entstehen können.
Da der Körper lernt und nicht der Kopf können diese Erfahrungen wunderbar bei der Geburt aktiviert werden.
In Entspannungsreisen kann eine große, innere Ruhe entstehen. Durch Meditation kann jede Schwangere in tiefen Kontakt zu sich selbst und ihrem Kind kommen. Yoga kann während der ganzen Schwangerschaft gemacht werden.

Informationen und Anmeldung:
Martina Beyer-Kellner
Yogalehrerin, Geburtsvorbereiterin, Traumacoach
Tel 04131/64554
Email: martina.beyer-kellner@freenet.de

Geburtsvorbereitung

Die Schwangerschaft ist mit seelischen und körperlichen Umstellungsprozessen verbunden. An den acht Kursabenden haben wir Zeit die Schwangerschaft zu begleiten und uns auf die Geburt vorzubereiten. Dazu gehören Informationen zu Schwangerschaft und Geburt, das Einüben von Geburts-Haltungen und Atmung.

 

Die ersten vier Male treffen sich die Frauen,an den folgenden vier Abenden sind die werdenden Väter mit eingeladen.

Ulrike Sinemus
Heilpraktikerin Psychotherapie, Geburtsvorbereiterin Krankenschwester Gesundheitsberaterin

Information und Anmeldung:
Telefon: 04131-42214
Email: usinemus@gmx.de
Homepage: www.ulrike-sinemus.de

Betreuung während Schwangerschaft, Hausgeburt & Wochenbett

Miriam Joseph
Schwangerenvorsorge, in der Praxis und zu Hause 
CTG
Individuelle Begleitung bei Schwangerschaftsbeschwerden, wie Rückenschmerzen, ISG-Problemen, Symphysenschmerzen, richtiges Sitzen in der Schwangerschaft u.v.m.
Mobilisation des Beckens für die Geburt
Hausgeburtsbegleitung
Wochenbettbetreuung (möglichst in Verbindung mit einer Hausgeburt)
Beratung bei Stillen und Beikost, bis zum Ende der Stillzeit

Ich biete eine Rundum Betreuung mit persönlichen Beratungs-und Vorsorgeterminen an. So haben Sie die Möglichkeit nach Ihren individuellen Bedürfnissen, sich auf die Geburt und die Zeit danach mit meiner Hilfe vorzubereiten. Gerne können Sie die Vorsorgeuntersuchungen, inklusive aller Laboruntersuchungen, von mir durchführen lassen. US-Untersuchungen erfolgen über Ihren Gynäkologen. Gerne können Sie auch Vorsorgen im Wechsel machen.
Ein besonderes Anliegen ist mir, körperlich und mental auf die Geburt vorzubereiten und die Bindung zum Baby zu unterstützen. Ein bewegliches „Muskelbecken“ ist besonders Hilfreich für eine natürliche Geburt! Hausgeburten sind mir eine Herzensangelegenheit, da die Geborgenheit des eigenen Zuhauses und das vertraute Miteinander sich positiv auf den Geburtsverlauf auswirken. Ich arbeite mit meinen Kolleginnen im Team; in der Endphase sind wir zwei Hebammen bei der Geburt. Näheres dazu erfahren Sie auf der Homepage www.hausgeburtsteam.de Dort sind auch viele Geburtsberichte, von Frauen, die mit uns zu Hause geboren haben. 
Das Wochenbett ist etwas ganz Besonderes. Nach einer Hausgeburt oder auch ambulant, komme ich ab dem 1. Tag nach der Geburt, ansonsten wenn Sie aus der Klinik zurück sind. Anfangs täglich, damit Mutter und Baby gut überwacht und versorgt sind. Dann werden die Abstände der Hausbesuche größer, je nach Bedarf. Später dann bei Stillproblemen bis zum Ende der Stillzeit oder beim Abstillen.

Information und Anmeldung: Miriam Joseph 04131-8642416

 

Vera Krause

Schwangerenvorsorge
Individuelle Begleitung der Schwangerschaft
Fußreflexzonenmassage bei Schwangerschaftsbeschwerden
Hausgeburten
Wochenbettbetreuung
Still- und Ernährungsberatung

Ich biete Ihnen persönliche Beratungs- und Vorsorgetermine in der Schwangerschaft an, bei denen wir ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt die Geburt und die Zeit danach vorbereiten können. Die Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden und die Begleitung dieser aufregenden Zeit sind ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Gerne übernehme ich auch die Schwangerenvorsorge, inklusive aller notwendigen Blutentnahmen, wenn Sie wünschen auch im Wechsel mit Ihrem Gynäkologen.
Zusammen mit meinen Kolleginnen vom Hausgeburtsteam Hand in Hand betreue ich Sie gerne bei einer gewünschten Hausgeburt.
Unabhängig vom Geburtsort übernehme ich nach der Schwangerenbegleitung die Nachsorge im Wochenbett sowie Beratung bei Still- und Ernährungsfragen bis zum Ende der Stillzeit.
Weitere Informationen über mein Team und mich erhalten Sie auf unserer Website www.hausgeburtsteam.de . Hier finden Sie auch Angaben zu meinen freien Kapazitäten.


Melden Sie bitte frühzeitig! Sie haben von Beginn der Schwangerschaft an Anspruch auf Hebammenbetreuung.

Information und Anmeldung
Vera Krause
Tel.: 04134 – 6169  Mo. – Fr. 8.00 bis 17.00 Uhr, bitte auf die Mailbox sprechen!
vk@hausgeburtsteam.de

Geburtsvorbereitung für Paare Wochenendkurs

An Partnerwochenenden werden neben Körperübungen, Massagen und inneren Reisen zum Baby viele Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternsein erörtert. Informationen vermitteln ein Verständnis für den Geburtsvorgang. Aufbauend darauf lernen werdende Eltern welche Möglichkeiten es gibt die Herausforderungen, die eine Geburt darstellt, zu bewältigen. So können sie gelassener in die Geburt hineingehen. Diese Kurse finden alle zwei Monate statt. Ein bis zwei Monate vor der Geburt sollte ein solcher Kurs gemacht werden.

Informationen und Anmeldung:
Martina Beyer-Kellner
Yogalehrerin, Geburtsvorbereiterin, Traumacoach
Tel 04131/64554
Email: martina.beyer-kellner@freenet.de

Akupunktur rund um die Schwangerschaft

Als natürliche und sanfte Behandlungsmethoden sind Akupunktur und Homöopathie besonders geeignet für den Einsatz in der Schwangerschaft. Sie können bei vielen Beschwerden im Zusammenhang mit der Schwangerschaft helfen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schwäche, Abwehrschwäche
  • drohender Abort
  • Blutungen
  • Wassereinlagerungen
  • Korrektur der Fötuslage / Beckenendlage
  • verzögerte Geburt, anregen der Wehentätigkeit
  • Nachwehen
  • Opstipation
  • postpartale Anämie
  • Blasenschwäche, Miktionsstörungen
  • Probleme mit der Milchbildung und Neigung zum Milchstau.

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur zur Geburtserleichterung dient der Verkürzung und Erleichterung des Geburtsvorganges. Ab Ende der 36. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt wird einmal pro Woche ein festgelegtes Schema von Akupunkturpunkten genadelt. Eine Untersuchung der Universitätsfrauenklinik Mannheim an ca. eintausend Schwangeren erbrachte dabei folgende Ergebnisse:

  • deutliche Verkürzung der Geburtsdauer um mehr als 2 Stunden
  • bessere Reifung des Muttermundes
  • deutlich verbesserte Wehenkoordination im Geburtsverlauf, dadurch effektivere Wehen
  • Einsparung wehenunterstützender Medikamente um 61%
  • deutlich niedrigere Kaiserschnitt - Rate (etwa 50%)


Die Akupunktur nach diesem sogenannten „Mannheimer Schema“ ist nachweislich wirksam und kann allen Schwangeren ergänzend zu den bewährten geburtsvorbereitenden Maßnahmen empfohlen werden. Sie ist nebenwirkungsfrei und führt meist auch zu einer allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens in den letzten Wochen der Schwangerschaft.

Kinderwunschbehandlung

In der traditionellen chinesischen Medizin werden Akupunktur und Kräuterbehandlung seit langem erfolgreich in der Behandlung von Kinderlosigkeit eingesetzt, egal ob körperliche oder seelische Ursachen eine Rolle spielen.
Sollten organische Ursachen vorliegen und deswegen künstliche Befruchtungsverfahren notwendig sein (z.B. Insemination, IVF oder ICSI), so lassen sich deren Erfolgschancen mithilfe der TCM nachweislich steigern. 
Bei Kinderwunsch müssen manchmal beide Partner behandelt werden. Die Kräutertherapie eignet sich z.B. sehr gut um die Spermienqualität zu verbessern.

Susanne Ingenhorst
Heilpraktikerin und Dipl.-Mathematikerin
Mitglied in der Arbeitsgruppe für klassische Akupunktur und TCM e.V.
Homepage: susanneingenhorst.agtcm-therapeut.de
Email: Susanne_ingenhorst@web.de

Kinderwunschbehandlung

Kinderwunschbehandlung In der traditionellen chinesischen Medizin werden Akupunktur und Kräuterbehandlung seit langem erfolgreich in der Behandlung von Kinderlosigkeit eingesetzt, egal ob körperliche oder seelische Ursachen eine Rolle spielen.
Sollten organische Ursachen vorliegen und deswegen künstliche Befruchtungsverfahren notwendig sein (z.B. Insemination, IVF oder ICSI), so lassen sich deren Erfolgschancen mithilfe der TCM nachweislich steigern. 
Bei Kinderwunsch müssen manchmal beide Partner behandelt werden. Die Kräutertherapie eignet sich z.B. sehr gut um die Spermienqualität zu verbessern.

Susanne Ingenhorst
Heilpraktikerin und Dipl.-Mathematikerin
Mitglied in der Arbeitsgruppe für klassische Akupunktur und TCM e.V.
Homepage: susanneingenhorst.agtcm-therapeut.de
Email: Susanne_ingenhorst@web.de

 
Massage für Schwangere

Die Massage während der Schwangerschaft kann bis zur Geburt, in Seitenlage, durchgeführt werden. Nach der Geburt bietet die Massage eine Möglichkeit, Spannungen zu lösen und den Körper in Balance zu bringen.

Information und Anmeldung
Annette Oswald
Massagetherapeutin
Telefon: 04131-710385
Mobil: 0179-7355816
www.achtsamemassage.de

Rückbildungsyoga

In diesem Kurs kann eine Mutter ihren Körper neu spüren und erfahren. Durch gezielte Übungen werden Beckenboden- und Bauchmuskulatur trainiert, die Wirbelsäule aufgerichtet der Rücken gestärkt und die Schultern entlastet. Entspannungsreisen und Meditation
helfen, auch innerlich eine neue Stabilität zu erlangen. Es ist auch Raum für Gespräche und Austausch, um sich gegenseitig in der Zeit der Rückbildung und Neufindung zu unterstützen. Nach Spontangeburt kann nach sechs Wochen mit der Rückbildung begonnen werden, nach Kaiserschnitt nach acht bis zehn Wochen.

Informationen und Anmeldung:
Martina Beyer-Kellner
Yogalehrerin, Geburtsvorbereiterin, Traumacoach
Tel 04131/64554
Email: martina.beyer-kellner@freenet.de

Rückbildungsgymnastik

Sechs bis acht Wochen nach der Geburt wird es Zeit, mit der
Rückbildungsgymnastik zu beginnen.
Mit Übungen aus dem Bauch - Beine - Po - Programm, Pilates und Yoga,
Beckenbodentraining und Rückenschule wird allmählich die Kondition
gestärkt und der Fitnesszustand von vor der Schwangerschaft zurückerlangt.
Außerdem macht es Spaß, sich mit anderen Frauen und Kindern zu treffen!

Information und Anmeldung:
Ulrike Sinemus
Heilpraktikerin Psychotherapie, Geburtsvorbereiterin Krankenschwester Gesundheitsberaterin
Telefon: 04131-42214
Email: usinemus@gmx.de
Homepage:www.ulrike-sinemus.de

Pilates & Figurtraining: Entdecke die Fitness in dir
"Entdecke die Fitness in Dir!"

-max. 5 Teilnehmerinnen je Kurs, dadurch intensives Training. 
-Trainingskurs ohne Kind – es geht nur um Sie und Ihre körperliche Fitness 
-Individuelle Anleitung durch eine professionelle Trainerin 
-8 Einheiten Figurtraining mit und ohne Zusatzgeräte
-inkl. Ernährungsanalyse (DGE), Körperfett- und Umfangsmessung, Ermittlung der Trainings-Herzfrequenz sowie Tipps für das Ausdauertraining
Pilates mit Baby
Effektives Pilates-Training, das speziell auf die Bedürfnisse von Müttern abgestimmt ist. Schonend aber doch intensiv wird hier der ganze Körper bis in die Tiefe trainiert – mit dem besonderen Schwerpunkt Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur.
Während die Mütter trainieren, spielen, krabbeln und staunen die Babys.
Martina Nithack
Personal Trainer, Ernährungscoach
Telefon: 0152-28609069
Email: martina@mado-lounge.de
Homepage:www.mado-lounge.de
Mutter-Kind-Gruppe


Kinder genießen es: die Geborgenheit einer Gruppe zu erfahren, Lieder und Fingerspiele zu hören, zu sehen und wieder zu erkennen. In ihrer Bewegungsentwicklung angeregt zu werden, laut und leise zu sein und viele Dinge mehr gemeinsam zu tun....
Mütter möchten im ersten Jahr mit ihrem Kind:
mit anderen Frauen und Kindern den Vormittag verbringen und ihre Kinder in einem oft neuen Licht sehen.
Erfahrungen austauschen, durch Informationen zu Ernährung, Umgang mit Krankheiten, erste Erziehung, Bewegungsentwicklung des Kindes ihren eigenen Weg finden.

Dieser Kurs beginnt mit Kindern ab dem 3 Lebensmonat.

Information und Anmeldung:
Ulrike Sinemus
Heilpraktikerin Psychotherapie, Geburtsvorbereiterin Krankenschwester Gesundheitsberaterin
Telefon: 04131-42214
Email: usinemus@gmx.de
Homepage: www.ulrike-sinemus.de

Kinderyoga

Kinderyoga - Bewegung, Fantasie, Lachen und Bewegung!

Wenn Große Yoga machen, geht es erwachsen zu.
Yogakinder sind gelassen und aktiv zugleich.
Sie entspannen Kraft ihrer Fantasie – streifen durch den Dschungel, tanzen mit Indianern und tauchen Walen hinterher.
Kinderyoga verbindet fantasievolle Geschichten mit kurzen, spielerischen Übungen. Sie lassen Yogi(ni)s rennen, hüpfen, balancieren und schleichen. Sie drücken sich aus – lachen, singen und reden miteinander. Manchmal sind sie wilde Tiere, die strahlende Sonne oder der rauschende Fluss. Sie genießen Momente der Stille, lauschen einer Entspannungsgeschichte oder einem kleinen Lied. Yogakinder in Lüneburg bietet Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 10 Jahren in zwei Gruppen altersgerechte Wege zu Ruhe und Entspannung.

Information und Anmeldung
Kathrin Wiehen
Kinderyogalehrerin
Telefon: 0176-81456537
Email: info@yogakinder-lueneburg.de
www.yogakinder-lueneburg.de

Allgemeine Kurszeiten
Donnerstags: 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr: Minis (4 – 5 Jahre)
16.15 Uhr bis 17.15 Uhr: Maxis (6 – 10 Jahre)

Frauen-Qigong - Frauen Gesundheit

Frauen-Qigong (Nüzi Qigong), ist ein Teil der umfassenden Übungsmethode des Neiyanggong, dem so genannten „ Innen Nährenden Qigong“. Es wurde speziell zur Förderung der Frauen-Gesundheit, zur Ausbalancierung und allgemeinen Stärkung entwickelt.
Dies ist ein Teilaspekt meiner Arbeit mit Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Schwerpunkte:

  • Qigong zur Entspannung und Stressbewältigung
  • Qigong für Menschen mit Krebs
  • Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Christine Moenkemann
Tel.-Nr. 04131-83108
www.christine-moenkemann.de
info@christine-moenkemann.de

Kundaliniyoga für Frauen
Schüttle Stress ab und enthülle deine Stärke als Frau
Erwecke die Kraft deines inneren Feuers
Finde innere Ruhe
Lass dein Licht durch dein Herz strahlen
In Bewegung, Tanz, Atem und Stille.
 
Dies ist ein Angebot für Frauen, denen das Schwangeren- und Rückbildungs-Yoga gefallen hat und die Lust haben, auch weiterhin gemeinsam mit anderen jungen Müttern Yoga zu machen.
Information und Anmeldung
Petra Fortmann-Peper
Yogalehrerin
Telefon: 05822-94 16 5 16
Shiatsu für Frauen, Babys, Kinder

Shiatsu ist die traditionelle Form der japanischen Akupressur. Es ist eine sehr wohltuende Körperarbeit, bei der durch gezielte Druck-und Dehnungstechniken eine Vitalisierung und Entspannung auf der körperlichen Ebene eintritt. Gleichzeitig findet ein Ausgleich auf emotionaler Ebene statt sowie eine Stabilisierung des hormonellen Gleichgewichtes.

Shiatsubehandlungen fördern die körperliche und seelische Gesundheit eines jeden Menschen. Für Frauen in der Zeit nach einer Geburt, sowie für und Babys und Kinder in ihren verschiedenen Wachstumsphasen ist dies sehr geeignet.

Information und Anmeldung
Ingeborg Strebel
Shiatsu-Praktikerin, 3 jährige Ausbildung in Taizen Shiatsu an der Shiatsu- Schule Nord
Telefon: 04131-225492
Email: ingeborgstrebel@googlemail.com
Termine nach Absprache

Traumacoaching

Mit meinem Traumacoaching biete ich Frauen Hilfe an, die rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt belastende Erlebnisse gemacht haben und diese nicht aus eigener Kraft bewältigen können. Diese Erlebnisse können den Beginn des Mutterseins sehr überschatten. Frauen weinen dann häufiger, wenn sie an die Geburt denken, haben Schwierigkeiten, das Neugeborene angemessen zu versorgen, was Ihnen oft ein schlechtes Gewissen macht und schaffen es kaum, den anstrengenden Alltag zu bewältigen. 


Das Traumacoching hilft, das Belastende zu verarbeiten . Die Betroffenen fühlen sich nicht mehr dem Geschehen ausgeliefert, sondern können ihr Leben aktiv und selbstbestimmt weiterführen. 
Manche Frauen merken aber erst in einer neuen Schwangerschaft, daß das Vergangene noch große Ängste auslöst. Dann kann ein Coaching helfen, stabiler und selbsbewusster in die nächste Geburt hineinzugehen.

Informationen und Anmeldung:
Martina Beyer-Kellner
Yogalehrerin, Geburtsvorbereiterin, Traumacoach
Tel 04131/64554
Email: martina.beyer-kellner@freenet.de

Erste Hilfe am Kind
Für Alle, die sich für Themen rund um Verschlucken/ Unfallcheck/Verbrennungsverletzung/ Umgang mit Fieber etc....interessieren
Ulrike Sinemus
Heilpraktikerin Psychotherapie, Geburtsvorbereiterin Krankenschwester Gesundheitsberaterin

Information und Anmeldung:
Telefon: 04131-42214
Email: usinemus@gmx.de
Homepage: www.ulrike-sinemus.de

 

 

Säuglingspflege
Themen:
Handling / erste Kleidung / Körperpflege / Schlafplatzgestaltung / Tages- Nachtrhythmus mit dem Kind bis zu 6 Monaten

Ulrike Sinemus
Heilpraktikerin Psychotherapie, Geburtsvorbereiterin Krankenschwester Gesundheitsberaterin
Information und Anmeldung:
Telefon: 04131-42214
Email: usinemus@gmx.de
Homepage: www.ulrike-sinemus.de

Schlafberatung

Das erste Jahr des Kindes ist durch einen enormen Erfahrungs- und
Wachstumsprozess gekennzeichnet.

Damit dies möglich ist, braucht das Kind regelmäßigen und ausreichenden Schlaf.
Ruhephasen und Aktivität wechseln sich ab und ermöglichen dem Kind Pausen.
Wenn die Nacht zum Tag wird, nur kleine Schlafphasen möglich sind, und die
Erschöpfung bei allen Beteiligten wächst, möchte ich Ihnen gerne aus diesem Kreislauf heraushelfen.

 

 

Hierzu biete ich:
- erstes Telefonat
- Hausbesuch
- Begleitung bis zum Erfolg!

Ulrike Sinemus
Heilpraktikerin Psychotherapie, Geburtsvorbereiterin Krankenschwester Gesundheitsberaterin

Information und Anmeldung:
Telefon: 04131-42214
Email: usinemus@gmx.de
Homepage: www.ulrike-sinemus.de